Neue Initiative SchmerzfortbildungDE

Bad Honnef, 28.09.2015 – In Deutschland leben fast 3 Millionen Patienten mit schweren chronischen Schmerzen. Dies geht aus Analysen ambulanter Diagnosedaten von ca. 71,6 Millionen GKV-Versicherten für das Jahr 2013 hervor. Nur etwa jeder achte Patient kann von einem der ca. 1.100 ambulant tätigen, spezialisierten Schmerzärzte versorgt werden. Gleichzeitig fehlt es an Nachwuchs.

Vor den Hintergrund der real existierenden Unterversorgung von Schmerzpatienten in Deutschland hat medherence – Gesundheits- und Versorgungsmanagement gemeinsam mit dem CME-Verlag und dem Schmerzzentrum Bonn Bad-Godesberg die Initiative SchmerzfortbildungDE ins Leben gerufen.